Die Wahl des Richtigen Schals

In den letzten Tagen ist es vermehrt zu der Frage gekommen:

„Welchen Schal wähle ich für mich, wenn ich mein Baby trage?“

Das wichtigste ist das die Luftzirkulation gewährleistet ist. Ist dies nicht der Fall kann es zu einem CO2 Nest kommen.  Dabei atmet das Baby immer wieder die gleiche Luft ein, so kommt es zu einem Anstieg des Co2 und in Folge dessen kann es zu einem CO2 induzierten Atemstillstand kommen.
Das bedeutet für uns ist es sehr wichtig das wir als Tragende/er das Gesicht und die Nase des Traglings sehen können! Ist das der Fall gibt es keinen Grund zur Sorge.

Es gibt einige Möglichkeiten nicht zu frieren aber eine gute Frischluft zufuhr zu gewährleisten:

  1. Es braucht nicht viel um sich einen schönen Loopschal selbst zu nähen. Dazu gibt es im Internet tolle und einfache Anleitungen.https://www.youtube.com/watch?v=5Un1lHLzl4Y
  2. Mutter-Kind Schals gibt es von verschieden Marken z.B. bei https://www.kinderdinge.at/Tragekleidung/Schalkragen/  http://www.mamamotion.de/mutter-kind-schal.html  http://www.sotrala.com/Product.aspx?Path=sotrala%2FSotralaShop%2FTragebekleidung%2Fkumja+Jackenerweiterungen%2FKumja+Mutter-Kind-Schal+schwarz
  3. https://www.trogmi.com/deutsch/trage-bekleidung-f%C3%BCr-erwachsene/trogmi-howa-hood-warmer/

    Der HoWa Von Trogmi ist eine tolle Schalkaputze für den Tragenden. https://www.trogmi.com/deutsch/trage-bekleidung-f%C3%BCr-erwachsene/trogmi-howa-hood-warmer/

Viel spaß beim sicheren Tragen wünscht euch Yvonne